Liebe Vereinsvertreter und Sportler

 

Da sich mittlerweile einige Erleichterungen im Sportbetrieb ergeben haben, und gleichzeitig neue Verordnungen in OÖ in Kraft traten hier einmal ein kurzes Update bzgl. unserer abgesagten, verschobenen und noch nicht durchgeführten Landesmeisterschaften.

 

Da nun auch die Ferien und Urlaubszeit beginnt habe ich mit den austragenden Vereinen vereinbart bis Anfang September keine Termine festzulegen – Sobald hier absehbar ist wie sich die COVID Lage entwickelt wird es entsprechende Infos von mir geben. 

 

Zwar sind Erleichterungen im Mannschaftssport bzw. Kontaktsport ausgegeben worden, aber einige Richtlinien erschweren die Organisation unseren Meisterschaftsbetrieb sehr.

Siehe Webseite sportaustria.at

 

Neben der Sportausübung muss ein Mindestabstand von einem Meter zwischen Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben eingehalten werden. 

Siegerehrungen ohne Ausreichend Platz und dem Verständnis der Teilnehmer sind ohne entsprechende Kontrolle kaum abzuhalten – auch können die Medaillen/Pokale nur aufgelegt und von den zu Ehrenden selbst genommen werden.

 

Bei der Bildung von Fahrgemeinschaften von Personen die nicht in einem gemeinsamen Haushalt leben, dürfen pro Sitzreihe einschließlich dem/der LenkerIn nur zwei Personen befördert werden.

Bei der Benützung von Autobussen muss zwischen Personen die nicht im gemeinsamen Haushalt leben ein Abstand von mindestens einem Meter und ein Mund Nasen Schutz getragen werden. 

Dies stellt für größere Gruppen sicher eine Logistische und Personelle Herausforderung dar 

 

 

Ski Nordisch musste aufgrund von Schneemangel abgesagt werden – eine Austragung im Dezember wird angedacht.

 

Leichtathletik: Diese LM werden wir heuer nicht mehr unterbringen – nach einem Tel. mit Andrea Scherney würden aber Rekorde die bei Meetings oder Meisterschaften von Nichtbehinderten Vereinen/Verbänden erzielt werden berücksichtigt – hier ist eine Offizielle Ergebnisliste einzureichen – ACHTUNG dort wo Wind eine Rolle spielt muss dieser auch auf der Ergebnisliste angeführt werden. Solltet Ihr die Möglichkeit haben wo teilzunehmen gebt mir bitte Bescheid. Ich werde auch in Ebensee nachfragen ob der eine oder andere bei einem Bewerb teilnehmen könnte (sende Euch hierzu noch Kontaktdaten).

 

Schwimmen: Auch diese Meisterschaft ist für heuer ersatzlos der COVID Pandemie zum Opfer gefallen. Denke dass es für etwaige Rekorde dasselbe gilt wie bei der Leichtathletik – muss noch mit Andreas Steiner abgesprochen werden (@ Christoph – könntest du hier mal nachfragen, denke ich habe in der Flut der Mails nichts darüber gelesen)

 

Stocksport: Ursprünglicher Termin wäre der 12. September in Sarleinsbach, ich würde diesen Termin gerne um eine oder 2 Wochen nach hinten verlegen. Da wir hier in einer Halle sind gelten die Bestimmungen für Indoor. Auch eine Austragung im Freien ist noch eine Option wenn eine entsprechende Bahn gefunden wird ( 6 Bahnen würden wir benötigen). Bin hier für alle Vorschläge offen.

3. Oktober 2020 wird als Termin in Sarleinsbach angedacht!

 

Kegeln: Diese Veranstaltung steht aus heutiger Sicht unter keinem guten Stern, da zum einen zu viele Teilnehmer auf zu wenig Platz und die verschiedenen Einrichtungen unterschiedliche Vorgaben haben und einige Einrichtungen im Moment zu keiner Veranstaltung fahren dürfen. Eine Austragung an verschiedenen Tagen und ohne Siegerehrung würde dieser Meisterschaft nicht gerecht werden. Sollte von den Vorgaben nicht gravierend Erleichterung absehbar sein gehe ich einmal von einer Absage aus. Betrifft auch die ÖM Kegeln in Kärnten!

 

Tischtennis: Hier wird es möglicherweise im Dezember einen Versuch für eine Durchführung unserer LM geben – Immer unter Berücksichtigung der aktuellen Lage.

 

Ich bzw. Wir sind bemüht doch noch Wettbewerbe auf die Beine zu stellen, möchte aber auch betonen, dass für mich eine Durchführung nur in Frage kommt wenn alle Vereine/Einrichtungen starten dürfen. Sollten Einschränkungen außerhalb der der Regierung von den Einrichtungen aus medizinischer Sicht vorhanden sein, sollte eine Austragung überdacht und diskutiert werden.

 

Mit Sportlichen Grüßen und bis September

 

Klaus Althuber

 

Noch ganz allgemein ein paar Gedanken zur weiteren Planung: 

 

ich glaube, wir sollten uns darauf einstellen, dass wir noch länger alle Planungen mit den Corona-Bestimmungen machen müssen. Ich halte es für äusserst unwahrscheinlich, dass ab September wieder Normalbetrieb sein kann. Entsprechend sollten alle Trainingsgruppen in den Vereinen bestrebt sein, Wege zu finden, um unter diesen sehr herausfordernden Bedingungen ein Training durchzuführen. Das wird sicher sehr oft anders aussehen als gewohnt. 
Viele Gruesse von
Christoph

Kontakt

Tegetthoffstrasse 26

4020 Linz

MAIL: office.ooebsv@liwest.at

TEL: +43 732 / 652842

FAX: +43 732 / 652844

Bürozeiten

MO:                            08:00 - 13:00

MI:                             08:00 - 13:30 

DO:                            08:00 - 13:00  

oder nach Vereinbarung

Link zur Startseite - OÖBSV Logo

Alle Fotos auf der Homepage sind mit Einverständnis der gezeigten Personen veröffentlicht.

Foto-Credit: Klaus Althuber / OÖBSV